Psychisch kranke Konvertiten. Eine Realität?

68 Kommentare

Dieser Beitrag erschien zuerst am 13.10.2015 auf al-adala.de. von Yahya ibn Rainer Mein palästinensischer Hausarzt, ein Doktor der Allgemeinmedizin, erklärte mir kürzlich, dass erschreckend viele Konvertiten teils krankhafte Komplexe, Phobien, Präferenzen (Neigungen) und Zwänge mit in den Islam nähmen und dort unter dem Vorwand der Religion teils exzessiv ausleben würden. Besonders seien soziale Ängste und … Ganzer Beitrag

Epilog zu „Curriculum insanum: Schulpflicht im islamischen Staat“

3 Kommentare

von Yahya ibn Rainer Wie wir im gestrigen Beitrag von Tariq Ibn Lahsan erfahren konnten, hat der „Islamische Staat“ anscheinend kürzlich den Schulzwang eingeführt. Demnach ist jedes Kind bei Strafe (für die Eltern) dazu verpflichtet, von der 1. bis zur 9. Klasse eine Schule zu besuchen, die dem staatlichen „Amt für Bildung“ untersteht. Des Weiteren … Ganzer Beitrag

Vom Zenit unserer Zivilisation …

3 Kommentare

von Yahya ibn Rainer Eine Gesellschaft, die sich auf dem Zenit (Höhepunkt) ihrer Zivilisation befindet, steht unweigerlich (und logischerweise) auch unmittelbar vor dem Niedergang der selbigen. Ein Zeichen für das Erreichen dieses Zenits, ist die letzte Generation, die in diese Phase der Zivilisation hinein geboren wird und in den Genuss dieses zivilisatorischen Hochstandes kommt, aber … Ganzer Beitrag