Kommentar: Eine kleine Verteidigung Imam al-Ghazalis

2 Kommentare

Das Folgende ist ein leicht redigierter Kommentar von mir, den ich als Antwort auf einen anderen Kommentar verfasst habe. Beide Kommentare befinden sich unter meinem Beitrag „Ratschlag an die Notgeilen: Die Pflichten gegenüber den leibeigenen Mägden“ hier im Blog. Der Kommentar ist leider so lang geworden, dass ich die Arbeit dafür nicht nur für einen … Ganzer Beitrag

Fanboys: Die religiöse Willkür im dualen System

66 Kommentare

von Yahya ibn Rainer Die Selbstermächtigung des Individuums durch Wissen hat seine Grenze, nämlich genau dort, wo die Fähigkeit des jeweiligen Individuums endet, sich bestimmtes Wissen anzueignen. Die komplette Selbstermächtigung erfordert jedoch nicht nur eine ganze Bandbreite an Wissensfeldern, sondern auch auf jedem einzelnen Gebiet dieser Bandbreite ein lückenloses Verständnis. Was mir bei Jungsalafisten (besonders … Ganzer Beitrag

Der Islam – eine einfache Religion

21 Kommentare

Im Folgenden gibt es einige schöne Worte von Ibn Taymiyyah, möge Allah mit ihm zufrieden sein, zu lesen. Es handelt sich hierbei um eine (mehr freie) Übersetzung aus dem Englischen. _ „Wenn die Person, der man etwas befehlen oder verbieten will, aufgrund ihrer Unwissenheit oder Unachtsamkeit des Verstehens unfähig ist, dann wäre es womöglich besser davon abzulassen … Ganzer Beitrag

Geschichte für diejenigen, die nachdenken

3 Kommentare

Das Antike Griechenland – auch wenn die meisten Quellen aus dieser Zeit verloren gegangen sind, so ist die Geschichte der Griechen ein komplexer Korpus an Ereignissen, die nachhaltige Auswirkungen hatten. Um diese breitgefächerte Geschichte nachvollziehen zu können, muss man sich zunächst mit den Anfängen dieses besonderen Volkes auseinandersetzen. Der Ursprung der Griechen ist auf die … Ganzer Beitrag

Wissenserwerb – wie beginnen?

8 Kommentare

Neulinge in der Religion der Ergebung und Wiederkehrer sehen sich meist schon bald mit der Frage konfrontiert, wie sie am besten bei der Aneignung religiösen Wissens vorgehen sollen. Diese Frage bereitet so manchem regelrecht Sorge, schließlich möchte niemand etwas Falsches lernen, und schon gar nicht in einem so sensiblen Bereich wie dem der Religion. Da … Ganzer Beitrag

Ist die Namensänderung bei Islamkonvertiten eine Unsitte?

3 Kommentare

von Yahya ibn Rainer Vor einiger Zeit machte mich ein Bruder aus Hannover auf einen Blog aufmerksam, der von einem Konvertiten aus den USA gepflegt wird. Der Name dieses Konvertiten ist Joe Bradford und er studierte und graduierte im Fach Islamisches Recht und Rechtstheorie an der Islamischen Universität zu Medina. Aus dem folgenden Blogbeitrag habe … Ganzer Beitrag

Nutzvolle Perlen [4] Die Gründe des Zurückfallens von der Religion

Kommentieren

Die Gründe des Zurückfallens von der Religion Richtig ist, sagt der Bruder, dass wir jetzt in der letzten Zeit einige Jugendliche sehen, […] wie sie zurückfallen, schwanken und auf den Prinzipien nicht standhaft bleiben, so drehen sie sich so, wie sich die Politik und die Realität dreht. In Wirklichkeit hat dies viele Ursachen, doch ich … Ganzer Beitrag