Zu viel Billigqualität auf dem hiesigen Halal-Markt. Warum?

3 Kommentare

von Jens Ranft Ein Phänomen, das den hiesigen Markt sehr geprägt hat, war die exzessive Spar-Mentalität innerhalb der 1. und 2. Generation der Migranten hierzulande. Diese beiden Generationen empfanden sich tatsächlich noch als „Gastarbeiter“, die nur hier waren um Geld in die Heimat schicken zu können, um dort die Familie zu versorgen, Grundstücke zu kaufen … Ganzer Beitrag

Imam al-Qurtubi – Der nach Profit strebende Kaufmann erreicht die Stufe eines im Jihad Kämpfenden (Mujahid)

5 Kommentare

Der berühmte Tafsir-, Hadith und Rechtsgelehrte Imam Abu `Abdullah Al-Qurtubi (gest. 671 n. H.) kommentierte in seinem Tafsir al-Qurtubi den Teil „[…] und andere, die im Land umherreisen, wo sie nach (etwas) von Allahs Huld trachten, und andere, die auf Allahs Weg kämpfen. […]“ der 20. Ayah in Sure Al-Muzzammil (73) mit folgenden Worten Allah … Ganzer Beitrag

Die allgemeine Ungleichheit der Menschen als Segen Allahs für Arbeit, Wert und Handel

7 Kommentare

von Yahya ibn Rainer Ich hatte schon eine riesige Einleitung zu diesem Beitrag geschrieben, weil ich vermutete, dass die Wichtigkeit des Themas nach einer ausführlichen Darlegung verlangt. Letztendlich jedoch war dieses Textkonvolut auch mir zu aufgeblasen und ich trug die Befürchtung in mir, mit einer solch umfassenden Erläuterung den Leser eher abzuschrecken, als ihn zu … Ganzer Beitrag

Elemente der Werttheorie im Vergleich – Westliche Wirtschaftslehre und muslimische Gelehrte

Kommentieren

Der folgende Text stammt – als englischsprachiges Original – aus der Publikation Contributions of Muslim Scholars to Economic Thought and Analysis von Prof. Dr. Abdul Azim Islahi, einen anerkannten muslimischen Ökonomen, und wurde von mir (Yahya ibn Rainer) in die deutsche Sprache übertragen. Elemente der Werttheorie und muslimische Gelehrte Das Thema ‚Wert‘ erlangte zunehmend Bedeutung … Ganzer Beitrag

Disziplin frisst Talent zum Frühstück

1 Kommentar

von Yahya ibn Rainer Zu Anfang zwei kleine Anekdoten aus meinem Arbeitsalltag. Wenn ich mich morgens um ca 7 Uhr auf den Weg zur Arbeit mache, dann gehe ich in Hamburg/Wilhelmsburg, auf dem Bahnsteig des örtlichen S-Bahnhofes, an einer kleinen Filiale der Ditsch Brezelbäckerei vorbei. Morgens ist da meistens recht viel los, denn viele holen … Ganzer Beitrag

Circles of Responsibility – Erst ich, dann die Ummah

16 Kommentare

von Yahya ibn Rainer Es ist eine gewaltige Erleichterung im Leben, wenn man ein komplett gefestigtes Weltbild hat, wenn sich also im groben Blick auf den Menschen und seine gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Handlungen – und den daraus resultierenden Konsequenzen – keine großen Fragen mehr auftun. Wer ein solches Weltbild in sich trägt, sucht nicht … Ganzer Beitrag