Kurz gesagt: Ein Plädoyer für mehr Mündigkeit!

4 Kommentare

Wer schon seit einigen Jahren in der Szene unterwegs ist, wird feststellen, dass sich in den Gesprächszirkeln, Sozialen Medien und anderen Auswüchsen der spätislamischen Parallelgesellschaften, eine gewisse „Routine“ bereitgemacht hat. Dass diese Endlosschleife ein Dauerzustand zu sein scheint, lässt sich auch anhand der „Literatur“, die in den letzten tausend Jahren produziert wurde, konstatieren. Weltfremde, den … Ganzer Beitrag

Die rechtgeleiteten Kalifen haben keine eigene Sunnah

3 Kommentare

Der Imam Ibn Hazm al-Andalusi schrieb in seinem Grundlagenwerk „al-Ihkam fii Usul al-Ahkaam“: «Was seine Worte angeht „euch ist meine Sunnah auferlegt, sowie die Sunnah der rechtgeleiteten Kalifen nach mir“, so wissen wir, dass er nichts befiehlt, was unmöglich ist. Wir stellen fest, dass die rechtgeleiteten Kalifen nach ihm in heftige Meinungsverschiedenheiten verfallen sind, weswegen es … Ganzer Beitrag

Klerikaler Kadavergehorsam – Teil 5

31 Kommentare

Wer kennt sie nicht, die Totschlagargumente, mit denen man seit Jahrhunderten die islamische Welt in Schach hält ,das Individuum seiner Freiheit beraubt und ihn in eine kollektivistische Zwangsjacke steckt? Es gibt Dinge, die tut man als „guter Muslim“ einfach nicht. Neben dem Rasieren, Musik hören und dem Rauchen, gibt es noch eine gewaltigere Todsünde, die … Ganzer Beitrag

Klerikaler Kadavergehorsam – Teil 3

17 Kommentare

„Ich folge nur dem Beweis!“ Keine Aussage ist so giftig, keine so folgenreich für den weiteren Umgang in der Salafisten-Rechtsschul-Muslim-Gemeinde. Hat man es doch tatsächlich gewagt, diesen Satz zu äußern, ohne im Vorfeld und im Nachhinein mindestens fünf Disclaimer anzubringen. Darf man das überhaupt sagen? Darf man sich nur der Autorität der Offenbarung unterwerfen? Diese … Ganzer Beitrag