Bei der Beseitigung ungerechter Herrscher ist der allgemeine soziale Zusammenhalt wichtiger als religiöser Eifer

15 Kommentare

Walī ad-Dīn `Abd ar-Rahmān ibn Muhammad Ibn Khaldūn al-Hadramī (kurz: Ibn Khaldun / gest. 808 n.H.) dürfte unter Kennern weitestgehend Bekanntheit genießen. Besonders seine viel gerühmte Muqaddimah machte den Universalgelehrten und malikitischen Richter – bis in die heutige Zeit – zu einem Meister der modernen Historiographie und einem Grundleger der Soziologie. Im folgenden Auszug behandelt … Ganzer Beitrag