Rezension: Tafsīr as-Saʿdiyy Band 30

Kommentieren

Der deutschsprachige Muslim sollte sich meiner Erfahrung nach viel mehr mit den Worten Gottes, dem edlen Qurʾān und auch seiner Exegese auseinandersetzen. Einen schönen Baustein dafür hat das Darul Kitab Verlagshaus mit dem 30.Band seines ambitionierten Tafsīr – Projekts von Scheich as-Saʿdiyy gesetzt. Wir haben uns eingehender mit diesem ersten Band beschäftigt. Lohnt sich das … Ganzer Beitrag

Rezension: Hadith – Wissenschaften

7 Kommentare

Der geschätzte islamische Verlag „Darul Kitab Verlagshaus“ hat jüngst ein neues Buch vom bekannten Sheikh Neil bin Radhan über die bedeutsame Ḥadīṯwissenschaft publiziert. Lohnt sich die Anschaffung für die Jünger des Wissens? Der hiesige Büchermarkt für islamische Literatur ist nachwievor sehr klein und der bildungshungrige Muslim permanent auf der Suche nach jeder noch so kleinen … Ganzer Beitrag

Rezension: Konstruiert, Instrumentalisiert, Politisiert: Geschichte im Fadenkreuz der armenischen Lobby

2 Kommentare

      Brendon J. Cannon: Konstruiert, Instrumentalisiert, Politisiert: Geschichte im Fadenkreuz der armenischen Lobby. Manzara Verlag, Offenbach am Main. 481 S., 16,90 Euro. Inhaltsverzeichnis: Das Buch könnt ihr hier bestellen.    Das vorliegende Buch ist die deutsche Übersetzung von dem Werk „Brendon J. Cannon, Legislating Reality and Politicizing History: Contextualizing Armenian Claims of Genocide … Ganzer Beitrag

Rezension: „Ihr liebt das Leben, wir lieben den Tod.“ Der Dschihad und die Wurzeln des Terrors

22 Kommentare

Die „Bundeszentrale für politische Bildung (bpb)“ hat jüngst eine neue, islamwissenschaftliche Publikation in ihre Schriftenreihe aufgenommen. Was hat uns der bekannte französische Islamwissenschaftler Oliver Roy mit seinem Werk „‚Ihr liebt das Leben, wir lieben den Tod.‘ Der Dschihad und die Wurzeln des Terrors“ zu sagen? Publikationen rund um den Islam existieren wie Sand am Meer: … Ganzer Beitrag

Rezension: Die neuen Muslime. Warum junge Menschen zum Islam konvertieren

Kommentieren

Der österreichische Verlag Promedia hat vor kurzem ein vielversprechend klingendes Buch über die „neuen Muslime“, den sogenannten Konvertiten, veröffentlicht. Stellt es eine profunde, interessante soziologische Studie dar, oder ist es eher ein klischeebehaftetes Abziehbild, demnach alle Konvertiten zum Islam durchweg labile Persönlichkeiten seien? Das Ansinnen und der Inhalt des Buches Der Anzahl der Menschen, die … Ganzer Beitrag

Rezension: „Economic Concepts of Ibn Taimiyah“ von Prof. Dr. Abdul Azim Islahi

Kommentieren

Ich habe ja bereits einige Publikationen und Übersetzungen von Prof. Dr. Islahi auf meinem Blog (al-adala.de) bereit gestellt, jedoch ist eines seiner Werke nicht frei als PDF erhältlich. Es handelt sich hierbei um die revidierte Fassung seiner Dissertationsarbeit von 1980, die er an der Aligarh Muslim Universität in Indien begann und unter Prof. Dr. Muhammad … Ganzer Beitrag

Rezension: Der türkische Ramadan-Guide

2 Kommentare

Der Ramadan naht. Vom türkischen Gelehrten Nureddin Yildiz ist im Jahre 2017 ein Buch auf Deutsch mit diesem Schwerpunkt erschienen. Kann es auch einen positiven Nutzen für unseren Ramadan im Jahre 2018 haben? Der türkischstämmige Gelehrte Nureddin Yildiz ist vor allem in der Türkei, aber auch in Deutschland, durch seine Fatwa Internetseite, mittlerweile namentlich ein … Ganzer Beitrag

Rezension: Deutschlands Geschenk an den Islam

2 Kommentare

Der renommierte „Self-Publishing“-Verlag „tredition“ hat im Winter letzten Jahres ein spannendes Buch über den wohl interessantesten Konvertiten zum Islam in Deutschland– Dr. Murad Wilfried Hofmann – veröffentlicht. Wir haben es uns jetzt genauer angeschaut. Um den bekanntesten Vertreter der Muslime in Deutschland ist es im Laufe der letzten Jahre etwas ruhiger geworden.-kein Wunder, der gute … Ganzer Beitrag

Rezension: Islam in der Krise

3 Kommentare

Die ungeschlachten Menschenmassen stolpern gegen die angebliche „Islamisierung des Abendlandes“ durch die dunklen Gassen dieses Landes. Für viele Menschen stellt der Islam eben eine aggressiv expandierende Religion, – wenn nicht gar Ideologie, – dar. In Zeiten, in denen demagogische Autoren wie Thilo Sarrazin das Ende des Abendlandes prophezeien und sogar gezielt demographische Statistiken verzerren, tut … Ganzer Beitrag

Rezension: «Lust & Gunst – Sex und Erotik bei den muslimischen Gelehrten» von Ali Ghandour

8 Kommentare

von Yahya ibn Rainer Titel: Lust & Gunst / Band 1 Subtitel: Sex und Erotik bei den muslimischen Gelehrten Autor: Ali Ghandour Verlag: Editio Gryphus, Hamburg © 2015 Umfang: Taschenuch, 103 Seiten Es gab zwei hauptsächliche Gründe, mir dieses Buch anzuschaffen. Der erste Grund war natürlich das Thema, welches m. E. sehr wichtig ist und … Ganzer Beitrag