Psychisch kranke Konvertiten. Eine Realität?

68 Kommentare

Dieser Beitrag erschien zuerst am 13.10.2015 auf al-adala.de. von Yahya ibn Rainer Mein palästinensischer Hausarzt, ein Doktor der Allgemeinmedizin, erklärte mir kürzlich, dass erschreckend viele Konvertiten teils krankhafte Komplexe, Phobien, Präferenzen (Neigungen) und Zwänge mit in den Islam nähmen und dort unter dem Vorwand der Religion teils exzessiv ausleben würden. Besonders seien soziale Ängste und … Ganzer Beitrag