Das rote Kopftuch

4 Kommentare

Manch einer, der aus dem Hinterland in die große Stadt kommt, verliert sich. Die vielen Gerüche und die bunte Vielheit an Menschen verwirren den Geist und lassen den vormaligen Dörfler ratlos zurück. Als vor etwa fünf Jahren der 29 Jährige Ömer von einer kleinen Ansiedlung, malerisch gelegen im pontischen Gebirge, nach Istanbul wegen familiärer Zwistigkeiten … Ganzer Beitrag