Adil und die fünf Orangenkerne

2 Kommentare

Aufgeregt kam der kleine Adil in die geräumige Lehmhütte seiner Eltern gestürmt. Er war diesen Morgen besonders früh aufgestanden, da heute sein erster Tag auf der kleinen Orangenbaumplantage der Eltern sein sollte. Draußen hatte er sich auf das naheliegende Plateau gesetzt und sich dem Aufgehen der Sonne entgegengesehnt. Aus der Ferne war der Hahn vom … Ganzer Beitrag

Du sollst nicht an deiner Sündhaftigkeit verzweifeln

5 Kommentare

von Yahya ibn Rainer . Du sollst nicht an deiner Sünde verzweifeln, sondern du sollst sie aufrichtig bereuen und Allah um Vergebung bitten. Allah subhanahu wa ta 3ala sagt sinngemäß im Quran (39:53): «Sag: O Meine Diener, die ihr gegen euch selbst maßlos gewesen seid, verliert nicht die Hoffnung auf Allahs Barmherzigkeit. Gewiß, Allah vergibt … Ganzer Beitrag

Liebesmärtyrer

Kommentieren

von Yahya ibn Rainer Bereits in meinem letzten Blogeintrag ging ich kurz auf die Situation von Muslimen ein, die mit einer homosexuellen Neigung leben. Nun möchte ich einen weiteren Auszug aus dem Werk Das Halsband der Taube des andalusischen Großgelehrten Ibn Hazm mit euch teilen. Inhaltlich geht es um Menschen, die eine Leidenschaft trifft, die … Ganzer Beitrag

Sharh zu Bulugh Al-Maram [8] – Hadith Nr. 452: Buch des Freitagsgebetes (Kurze Predigt, langes Gebet)

Kommentieren

Hadith Nr. 452: وَعْنَ عَمَّارِ بْنِ يَاسِرٍ رَضِيَ اَللَّهُ عَنْهُمَا قَالَ: سَمِعْتُ رَسُولَ اَللَّهِ صَلَّى اللَّهُ عَلَيْهِ وَسَلَّمَ يَقُولُ: {إِنَّ طُولَ صَلَاةِ اَلرَّجُلِ، وَقِصَرَ خُطْبَتِهِ مَئِنَّةٌ مِنْ فِقْهِهِ}. رَوَاهُ مُسْلِمٌ 452 – Von ʿAmmār ibn Yāsir –رضي الله عنهما- wurde überliefert, dass er sagte: „Ich hörte den Gesandten Allāhs –صلى الله عليه وسلم- sagen: »Gewiss, … Ganzer Beitrag

Sharh zu Bulugh Al-Maram [7] – Hadith Nr. 451: Buch des Freitagsgebetes (Das Predigen mit lauter Stimme)

Kommentieren

Hadith Nr. 451: وَعَنْ جَابِرِ بْنِ عَبْدِ اللَّهِ رَضِيَ اللَّهُ عَنْهُمَا قَالَ: {كَانَ رَسُولُ اللَّهِ صَلَّى اللَّهُ عَلَيْهِ وَسَلَّمَ إِذَا خَطَبَ، اِحْمَرَّتْ عَيْنَاهُ، وَعَلَا صَوْتُهُ، وَاِشْتَدَّ غَضَبُهُ، حَتَّى كَأَنَّهُ مُنْذِرُ جَيْشٍ يَقُولُ: صَبَّحَكُمْ وَمَسَّاكُمْ، وَيَقُولُ: „أَمَّا بَعْدُ، فَإِنَّ خَيْرَ الْحَدِيثِ كِتَابُ اللَّهِ، وَخَيْرَ الْهَدْيِ هَدْيُ مُحَمَّدٍ، وَشَرَّ الْأُمُورِ مُحْدَثَاتُهَا، وَكُلَّ بِدْعَةٍ ضَلَالَةٌ} رَوَاهُ مُسْلِمٌ.ا وَفِي … Ganzer Beitrag

Sharh zu Bulugh Al-Maram [5] – Hadith Nr. 449: Buch des Freitagsgebetes (Nachbeten einer verpassten Rak’ah)

Kommentieren

Dies ist eine Erklärung vom ehrenwerten Shaikh und Muhaddith Sulaimaan ibn Naasir Al-‘Alwaan -fakkallaahu asrahu- zum Buch “Buluugh Al-Maraam” von Al-Haafiz Ibn Hajar Al-‘Asqalaani -rahimahullaah-. Die Ahaadiith sind alle numeriert. Hadith Nr. 449: وَعْنَ ابْنِ عُمَرَ قَالَ: قَالَ رَسُولُ اللَّهِ صَلَّى اللَّهُ عَلَيْهِ وَسَلَّمَ {مَنْ أَدْرَكَ رَكْعَةً مِنْ صَلَاةِ الْجُمُعَةِ وَغَيْرِهَا فَلْيُضِفْ إِلَيْهَا أُخْرَى، وَقَدْ … Ganzer Beitrag

Fiqh al-Hadith: Tayseer al-‘Allaam [4] Wie man die rituelle Gebetswaschung (al-Wudu) vollzieht

1 Kommentar

Hadith Nr. 7 Humran, Sklave des `Uthman berichtete, dass `Uthman Ibn `Affan, für sich Wasser holen ließ, etwas davon in seine beiden Handkellen goss, womit er seine Hände wusch und diesen Vorgang dreimal wiederholte er führte dann seine Rechte in das Gefäß, nahm Wasser und spülte damit Mund und Nase. Danach wusch er sein Gesicht … Ganzer Beitrag

Sharh zu Bulugh Al-Maram [4] – Hadith Nr. 448: Buch des Freitagsgebetes (Anzahl der Gläubigen beim Gebet)

1 Kommentar

Dies ist eine Erklärung vom ehrenwerten Shaikh und Muhaddith Sulaimaan ibn Naasir Al-‘Alwaan -fakkallaahu asrahu- zum Buch “Buluugh Al-Maraam” von Al-Haafiz Ibn Hajar Al-‘Asqalaani -rahimahullaah-. Die Ahaadiith sind alle numeriert. Hadith Nr. 448: وَعَنْ جَابِرٍ {أَنَّ النَّبِيَّ صَلَّى اللَّهُ عَلَيْهِ وَسَلَّمَ كَانَ يَخْطُبُ قَائِمًا، فَجَاءَتْ عِيرٌ مِنَ الشَّامِ، فَانْفَتَلَ النَّاسُ إِلَيْهَا، حَتَّى لَمْ يَبْقَ إِلَّا … Ganzer Beitrag

Fiqh al-Hadith: Tayseer al-‘Allaam [3] Wenn ein Hund aus einem eurer Gefäße trinkt

Kommentieren

Hadith Nr.6 Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete: Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: Wenn der Hund aus einem Gefäß trinkt, das einem von euch gehört, dann soll man das Gefäß zuerst ausgießen und es siebenmal waschen. [al-Bukhaaree 1/120, no. 173] In der Überlieferung bei Muslim: „..Das erste Waschen sollte … Ganzer Beitrag