Die kurdische Gelehrsamkeit — Teil 9

Kommentieren

Im siebenten Teil haben wir Zainab, die Tochter des Großgelehrten und Imam Abdurrahim Hussain Abdurrahman al Hafith al Iraqi kenngelernt. Den neunten Teil unserer Reihe «Die kurdische Gelehrsamkeit» möchten wir ihrem Vater widmen, der kein geringerer war als al Hafith al Iraqi, ein Groß- und Universalgelehrter.   14.) Er ist Zain ad Din Abu al Fadl … Ganzer Beitrag

Die kurdische Gelehrsamkeit — Teil 8

2 Kommentare

Mit dem achten Teil unserer Reihe «Die kurdische Gelehrsamkeit» lernen wir heute einen Großgelehrten in zahlreichen Bereichen, ganz besonders in den juristisch-methodischen Grundlagen, kennen, und zwar Imam Ibn al Hajib. Tatsächlich habe ich niemals erwartet, dass er ein Kurde ist. Ich las immer von ihm in den Büchern der juristisch-methodischen Grundlagen und meine Lehrer zitierten ihn … Ganzer Beitrag

Die kurdische Gelehrsamkeit — Teil 6

1 Kommentar

Mit dem sechsten Teil unserer Reihe «Die kurdische Gelehrsamkeit» lernen wir heute einen Gelehrten, Historiker und Kalligraphen aus unserer heutigen Zeit kennen. . 10.) Er ist Muhammad Tahir Ibn Abdulqadir Ibn Mahmud, Abu Abdurrahman. Er ist im Jahre 1903 in in der heiligen Stadt Makkah geboren. Sein Vater wanderte von Erbil nach Makkah aus und … Ganzer Beitrag

Die kurdische Gelehrsamkeit — Teil 5

Kommentieren

Mit dem fünften Teil unsere Reihe «Die kurdische Gelehrsamkeit» möchten wir zwei weitere Persönlichkeiten der islamischen Geschichte kennenlernen. . 8.) Er ist Ahmad Ibn Abdulmalik Ibn Waqid, Abu Yahyah aus Harran. Er ist im Jahre 150 [n.H] geboren. Ahmad Ibn Abdulmalik war ein kompetenter und bewandter Großgelehrter hinsichtlich den prophetischen Überlieferungen. Er hörte von Gelehrten … Ganzer Beitrag

Die gefährliche Egozentrik sozial engagierter Muslime

Kommentieren

von Yahya ibn Rainer Es gibt, Allah sei es gedankt, unter uns viele aktive Geschwister, die gemeinnützige, wohltätige und mildtätige Projekte planen, gestalten und aus der Traufe heben. Allein im Bereich der spendenbasierten Wohl- & Mildtätigkeit haben sich in den letzten Jahren dutzende kleine und größere Vereine und Organisationen gebildet. Es gibt Brunnenbauprojekte, Armenspeisungsprojekte, Infrastrukturprojekte, … Ganzer Beitrag

Kommentar: Eine kleine Verteidigung Imam al-Ghazalis

2 Kommentare

Das Folgende ist ein leicht redigierter Kommentar von mir, den ich als Antwort auf einen anderen Kommentar verfasst habe. Beide Kommentare befinden sich unter meinem Beitrag „Ratschlag an die Notgeilen: Die Pflichten gegenüber den leibeigenen Mägden“ hier im Blog. Der Kommentar ist leider so lang geworden, dass ich die Arbeit dafür nicht nur für einen … Ganzer Beitrag

Der Islam – eine einfache Religion

21 Kommentare

Im Folgenden gibt es einige schöne Worte von Ibn Taymiyyah, möge Allah mit ihm zufrieden sein, zu lesen. Es handelt sich hierbei um eine (mehr freie) Übersetzung aus dem Englischen. _ „Wenn die Person, der man etwas befehlen oder verbieten will, aufgrund ihrer Unwissenheit oder Unachtsamkeit des Verstehens unfähig ist, dann wäre es womöglich besser davon abzulassen … Ganzer Beitrag

Das Wort zum Freitag

3 Kommentare

Kraft des Mittagessens, das ich bei einem Saudi-Shaykh, den ich nicht namentlich nennen möchte, da meine Leser sonst so geschockt sein werden, als hätten sie Besuch vom Todesengel persönlich bekommen, wenn sie feststellen, in welchen elitären Kreisen ich verkehre, eingenommen habe und – ganz wichtig – meiner stylischen Tracht aus Pakistan, verfüge ich folgende Richtlinien in … Ganzer Beitrag

Kurz gesagt: Über die Empfindlichkeit des Gelehrtengeschlechts

23 Kommentare

Es gibt äußerst empfindliche Kreaturen unter dem Menschengeschlecht. Die kleinste Gegenrede empfinden sie als persönlichen Angriff, den es mit allen Mitteln zu erwidern gilt. Diese äußerst empfindliche, über alles erhabene und überaus gesegnete Erscheinung konzentriert sich heutzutage stark auf der Arabischen Halbinsel. Die Rede ist von Fanboys, von Schamanen, Sadus, Gurus, Priestern und Hohepriestern. Die … Ganzer Beitrag

Die kurdische Gelehrsamkeit — Teil 3

3 Kommentare

Im dritten Teil über die kurdische Gelehrsamkeit stellen wir wieder zwei Persönlichkeiten vor und freuen uns zuerst eine Erbin des Wissens vorzustellen, denn leider ist die Gelehrsamkeit der Frauen in der islamischen Geschichte vielen immer noch nicht bewusst. . 5.) A’isha Ibrahim as Sinjariah: Sie wurde im Jahre 760 [n.H] in Damaskus geboren. Sie lernte … Ganzer Beitrag