Zierlicher Zwei-Zentner-Zakarriya sucht Haussklavin fürs Leben

6 Kommentare

Wer kennt es nicht? Eine Ukhti vertraut ihren Facebook-„Schatzis“ Details aus ihrer Ehe-Hölle an, in der Hoffnung gute Ratschläge von telenovela-geschulten Orientprinzessinnen zu bekommen. Aber Pustekuchen! Stattdessen bekommt sie die üblichen, überaus dämlichen Plattitüden und Floskeln zu hören. Was ist dein Problem damit, dass er dir verbietet, mit deinem Vater zu sprechen? Der ist doch … Ganzer Beitrag

Die Fitnah der Frau in der Öffentlichkeit

8 Kommentare

Auch wenn wir Männer uns immer gern über die Frauen und ihren Kleidungsstil aufregen, so müssen wir den Frauen auch eines zugestehen: Egal wie sehr ihr euch auch anstrengt nicht aufreizend gekleidet aufzutreten, wir Männer sind und bleiben schwach und ihr seid und bleibt für uns begehrenswert. Manche glauben, dass der Hijaab nur (oder vor … Ganzer Beitrag

Zierliche Zwei-Zentner-Zeynep sucht Mann fürs Leben

156 Kommentare

Ich habe mich in die Gefilde der Ukthi-Like-Pages begeben, um neue Erkenntnisse aus ihnen zu gewinnen. Denn die dort gehypeten Themen sind oftmals der Grund warum die Ummah nicht auf die Beine kommt, da die eine Hälfte der Muslime – die die Erziehung der nachfolgenden Generation übernimmt und sie somit massiv positiv oder negativ beeinflussen … Ganzer Beitrag

Interessiert sich niemand dafür?

108 Kommentare

Es ist in der Tat erstaunlich, wie blind, taub und stumm die Ummah in den fundamentalen Angelegenheiten einer Gesellschaft doch ist. Wenn in Deutschland ein strammer Deutscher ein Kind missbraucht, es danach kaltblütig ermordet und sich im Nachgang herausstellt, dass dieses Kind muslimischen Glaubens war, ist der Sturm der Entrüstung in der Community groß. Wenn … Ganzer Beitrag

Der Islam gab mir Rechte, aber ich wollte lieber Niqab tragen!

126 Kommentare

Frauen haben im Islam eine sehr hohe Stellung. Die Betonung muss hierbei wirklich auf ISLAM liegen. Denn Islam und Muslime sind zwei vollkommen unterschiedliche Dinge. Wir sehen, dass Frauen um ihr rechtmäßiges Erbe betrogen werden, wie ihre Existenz vollkommen marginalisiert wird und wie sie von selbstgerechten Männern um jedes Recht gebracht werden, das Allah und … Ganzer Beitrag

Die Verfälschung der Regeln für die Bedeckung der Frau

15 Kommentare

Zu den deutlichsten Hinweisen auf die Verbohrtheit eines Gelehrten (oder wen die Leute so nennen) zählt, dass er unfähig ist religiöse Bestimmungen und Traditionen und Bräuche voneinander zu trennen. Darüber hinaus, dass es seine schwache wissenschaftliche Basis aufzeigt, beweist es auch, dass er auf einen kleinen Ausschnitt der Wirklichkeit und seine engste Umgebung fixiert ist, weswegen er unfähig ist die Sphäre der Bräuche und Traditionen zu verlassen und sie letztendlich der Religion zuschreiben muss …

Du bist ein Amir, aber kein Sklavenhalter

21 Kommentare

„Wenn ich irgendjemanden befohlen hätte, sich vor einem anderen niederzuwerfen, so hätte ich angeordnet, dass die Ehefrau sich vor dem Ehemann niederwirft.“ Vielen ist dieser Hadith bekannt, doch mit großem Bedauern muss man feststellen, dass die islamische Ehe (an-Nikah) zu jenen Angelegenheiten gehört, die am meisten zweckentfremdet und missbraucht wurde. Es ist oft passiert, dass … Ganzer Beitrag

Kopftuch, Schleier und Niqab

3 Kommentare

Das Kopftuch, der Schleier und der Niqab. Ein Ausdruck von Identität und Freiheit? Ein Streitthema zwischen Muslimen und Nichtmuslimen, zwischen Assimilierungsanhängern und -gegnern, zwischen westlichem Kulturuniversalismus und dem Erhalt der eigenen islamisch religiös-kulturellen Identität. Die Diskussion um das Kleidungsstück der muslimischen Frau hat in der jüngeren Vergangenheit dazu geführt, dass in Deutschland einige Bundesländer den … Ganzer Beitrag