Eine vergessene prophetische Handlung — Teil 2

Kommentieren

Im ersten Teil haben wir kennengelernt, dass Allah die Barmherzigkeit zur Natur des Propheten ﷺ gemacht hat und sie jene Wesensart und jener Wesenszug ist, der in seinem Leben deutlich und stets — und sogar in den schwierigsten Situationen — präsent war, sei es gegenüber dem Nahen oder Entfernten, Freund oder Feind, Gläubigen oder Ungläubigen … Ganzer Beitrag

Eine vergessene prophetische Handlung — Teil 1

2 Kommentare

Wenn wir den Ausdruck, eine vergessene prophetische Handlung, hören bzw. lesen, so hat man des Öfteren im Sinn, dass es sich höchstwahrscheinlich um ein Gebet, das nicht mehr oder selten gebetet wird, ein Bittgebet, das nicht mehr oder selten gesprochen wird oder andere offenkundige Handlungen handelt. Jedoch gibt es etwas, das größer und signifikanter ist. … Ganzer Beitrag

Du sollst nicht an deiner Sündhaftigkeit verzweifeln

5 Kommentare

von Yahya ibn Rainer . Du sollst nicht an deiner Sünde verzweifeln, sondern du sollst sie aufrichtig bereuen und Allah um Vergebung bitten. Allah subhanahu wa ta 3ala sagt sinngemäß im Quran (39:53): «Sag: O Meine Diener, die ihr gegen euch selbst maßlos gewesen seid, verliert nicht die Hoffnung auf Allahs Barmherzigkeit. Gewiß, Allah vergibt … Ganzer Beitrag

Muslime in ernsthaften Glaubenskrisen

6 Kommentare

von Yahya ibn Rainer Mich erreichen in letzter Zeit leider vermehrt Berichte und Nachrichten von Muslimen die sich in ernsthaften Glaubenskrisen befinden. Ausgelöst werden diese u.a. durch plötzliche/drastische Imantiefs, hartnäckige Zweifel und auch durch schlechte Erfahrungen im persönlichen Umgang mit äußerlich rechtschaffend wirkenden Glaubensgeschwistern. Imantiefs gehören zum Glauben eines jeden Muslims. Der Imam steigt und … Ganzer Beitrag

Die Ritterlichkeit im Zeitalter des Sprengstoffs

38 Kommentare

von Yahya ibn Rainer Es gab mal eine Zeit der Ritterlichkeit im Kampfe. Lange ist es her. Die Männer standen sich in der Schlacht gegenüber, Auge in Auge. Entweder tötete man sich gegenseitig bis zum bitteren Ende oder der unterlegene Gegner ergab sich und unterwarf sich der Willkür des Siegers, der ihn entweder kurz und … Ganzer Beitrag