Klerikaler Kadavergehorsam – Teil 5

31 Kommentare

Wer kennt sie nicht, die Totschlagargumente, mit denen man seit Jahrhunderten die islamische Welt in Schach hält ,das Individuum seiner Freiheit beraubt und ihn in eine kollektivistische Zwangsjacke steckt? Es gibt Dinge, die tut man als „guter Muslim“ einfach nicht. Neben dem Rasieren, Musik hören und dem Rauchen, gibt es noch eine gewaltigere Todsünde, die … Ganzer Beitrag

Klerikaler Kadavergehorsam – Teil 4

33 Kommentare

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Sunniten und einem Schiiten? Nun werden beide Seiten ihr Arsenal an rhetorischen Spitzfindigkeiten ausfahren und nicht an heroischen Beschreibungen für die eigene Gruppe sparen. Sunniten sind Bewahrer des Monotheismus, die größten Anhänger des Propheten (Allahs Segen und Heil seien seine ewigen Begleiter) und auch sonst dufte Typen. Schiiten … Ganzer Beitrag

Klerikaler Kadavergehorsam – Teil 3

17 Kommentare

„Ich folge nur dem Beweis!“ Keine Aussage ist so giftig, keine so folgenreich für den weiteren Umgang in der Salafisten-Rechtsschul-Muslim-Gemeinde. Hat man es doch tatsächlich gewagt, diesen Satz zu äußern, ohne im Vorfeld und im Nachhinein mindestens fünf Disclaimer anzubringen. Darf man das überhaupt sagen? Darf man sich nur der Autorität der Offenbarung unterwerfen? Diese … Ganzer Beitrag

Kurz gesagt: Über die Empfindlichkeit des Gelehrtengeschlechts

23 Kommentare

Es gibt äußerst empfindliche Kreaturen unter dem Menschengeschlecht. Die kleinste Gegenrede empfinden sie als persönlichen Angriff, den es mit allen Mitteln zu erwidern gilt. Diese äußerst empfindliche, über alles erhabene und überaus gesegnete Erscheinung konzentriert sich heutzutage stark auf der Arabischen Halbinsel. Die Rede ist von Fanboys, von Schamanen, Sadus, Gurus, Priestern und Hohepriestern. Die … Ganzer Beitrag