Türken in Berlin 1871-1945

3 Kommentare

Türken in Berlin 1871-1945 – Eine Metropole in den Erinnerungen osmanischer und türkischer Zeitzeugen von Ingeborg Böer, Ruth Haerkötter und Petra Kappert ©2002 by Walter de Gruyter GmbH & Co. KG Berlin, 374 Seiten ISBN 3-11-017465-0 von Yahya ibn Rainer Lesen? Das machte mir schon in der Grundschule keinen Spaß. Kaum hatte ich gelernt wie … Ganzer Beitrag

Salafismus: Außenwahrnehmung, Anspruch und Realität – Eine nüchterne Annährung

9 Kommentare

Der folgende Beitrag erschien zuerst in der Dezember-Printausgabe (Nr.148) des Magazins eigentümlich frei. Ein recht herzlicher Dank geht an dieser Stelle raus an Herausgeber und Chefredakteur dieses freien und mutigen Blattes. Salafismus: Außenwahrnehmung, Anspruch und Realität von Jens Yahya Ranft Eine nüchterne Annäherung Eine allgemeingültige Definition des Begriffes „Salafismus“ gibt es nicht. Wollte man ihn … Ganzer Beitrag

Aus al-Akhlaaq wal-Siyar: Der Vorzug der Vernunft

15 Kommentare

Ibn Hazm schrieb in al-Akhlaaq wal-Siyar: Wen die Stärke seines Körpers verzückt, der wisse, dass das Maultier, der Stier und der Elefant stärker sind, als er. Und wen seine Fähigkeit Gewichte zu tragen verzückt, der wisse, dass der Esel mehr zu tragen vermag, als er. Und wen die Schnelligkeit seines Laufs verzückt, der wisse, dass … Ganzer Beitrag

Verwilderung der Muslime in Deutschland?

3 Kommentare

von Yahya ibn Rainer Im jüdischen Jahr 5692 (1930-1931), also knapp 3 Jahre vor Hitlers Machtergreifung, veröffentlichte der Vorstand der Rabbiner-Hirsch-Gesellschaft seine Monatsschrift für Judentum in Lehre und Tat. Inhalt dieser Monatsschrift war u.a. ein Artikel von Rabbiner Dr. J. Merzbach namens Verwilderung der deutschen Judenheit?. Der Rabbiner befasste sich dort mit der steigenden Kriminalität … Ganzer Beitrag

Meine Freiheit muss noch lang nicht deine Freiheit sein

29 Kommentare

Der „radikale Islam“, der in jüngerer Zeit vornehmlich mit der Vokabel „Salafismus“ identifiziert wird, steht der freiheitlich-demokratische Grundordnung unseres Landes diametral entgegen, so der Tenor in den Lautäußerungen deutscher Berufspolitiker. In Deutschland lebende Muslime müssten sich von freiheitsfeindlichen Tendenzen distanzieren und sich zur freien Gesellschaft bekennen, heißt es. In eifrigem Verlangen nach der Zufriedenheit ihrer … Ganzer Beitrag

Gastbeitrag: Über die Gewalt

10 Kommentare

Der folgende kurze Text stammt von Dragan. Dragan ist kein Muslim und richtet sich mit diesem Beitrag vor allem auch an die Nichtmuslime hierzulande. Über die Gewalt Die sich im Zerfall befindliche westliche Zivilgesellschaft leidet unter dem Phänomen des Gewaltfetischismus. Fetischismus weil kein natürlicher Zugang mehr zur eigentlichen Gewalt besteht. Jegliche Natürlichkeit von Gewalt ist … Ganzer Beitrag

Eine Einführung im Usul al-Fiqh nach ash-Shafi’i

2 Kommentare

  Eine Einführung im Usul al-Fiqh nach ash-Shafi’i   Erstveröffentlichung von Abu Taymiyyah 24.06.2011    Ahl al-Hadith, Ahl al-Ra’y und Imam al-Shafi’i Die historischen Schriftsteller der islamischen Jurisprudenz betonten, dass die rationalistische Schule des al-Ra’y eine Erweiterung der Schule von Saiyyduna Umar und Abdullah Ibn Masud war, welche unter den Prophetengefährten, in ihrem Gebrauch von … Ganzer Beitrag

Die Beziehung zwischen Aqidah und Fiqh

Kommentieren

  Die Beziehung zwischen Aqidah und Fiqh Shaykh Yasir Qadhi antwortet auf die Frage: „Was ist die historische Beziehung zwischen den Rechtsschulen und der `Aqidah (Glaubenslehre)?“ Aus dem Englischen [27.10.2008] übersetzt von Mohammed Isa Revidiert von Abu Ilias Die Beziehung zwischen den Rechtsschulen und den theologischen Schulen ist ein sehr umfangreiches Thema, und eines das … Ganzer Beitrag

Islamistische Pellkartoffel

1 Kommentar

von Yahya ibn Rainer Nachdem ich am 01. Dezember eine Ode an den Kartoffelbrei verfasste, ist nun die nächste deutsche Kartoffelspezialität dran, … die Pellkartoffel. Die Pellkartoffel ist sozusagen die Vorstufe zum Kartoffelbrei, auch wenn man diesen ebenso aus zerdrückten Salzkartoffel herstellen könnte. Die Pellkartoffel ist aber um einiges schmackhafter und bodenständiger als die pikfeine … Ganzer Beitrag