Klerikaler Kadavergehorsam – Teil 4

33 Kommentare

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Sunniten und einem Schiiten? Nun werden beide Seiten ihr Arsenal an rhetorischen Spitzfindigkeiten ausfahren und nicht an heroischen Beschreibungen für die eigene Gruppe sparen. Sunniten sind Bewahrer des Monotheismus, die größten Anhänger des Propheten (Allahs Segen und Heil seien seine ewigen Begleiter) und auch sonst dufte Typen. Schiiten … Ganzer Beitrag

Verbrechen der PKK

11 Kommentare

Für Deutschland ist Aufklärung über die PKK wichtig, weil sie sich hierzulande aus kriminellen Machenschaften finanziert. So wird etwa unter dem Namen der „Revolutionssteuer“ Schutzgeld von kurdischen Geschäftsinhabern erpresst. Für muslimische Länder ist die Aufklärung wichtig, weil anti-islamische Gruppen, die im Namen der Türken, Kurden oder Araber sprechen, verhindern, dass Türken, Kurden und Araber zusammenarbeiten. … Ganzer Beitrag

Zeitgenössische Islamophobie als Resultat des modernen demokratischen Wohlfahrtsstaates?

7 Kommentare

von Yahya ibn Rainer Ich habe mir einige Gedanken über PImaten, Pegidaisten und andere Islamophobe gemacht. Wie schaffen sie es, im Internet eine solche Dominanz zu erzeugen, im wahren Leben jedoch nicht? Meine persönliche Erfahrung ist, dass nicht wenige dieser Menschen in einer schweren emotionalen Krise stecken. Während mental gefestigte Menschen ihren Lebenssinn und -mittelpunkt … Ganzer Beitrag

Rezension: Der missverstandene Autor

4 Kommentare

Mitte Januar ist der langerwartete Islamisierungsroman „Unterwerfung“ von dem skandalumwitterten französischen Autor Michel Houellebecq erschienen. Grund genug, als freiheitlich konservativer Denker, einen Blick zu riskieren. Zu kaum einem günstigeren Zeitpunkt erschien Houellebecqs neuer Roman. Acht Tage nach dem tragischen Anschlag am 7.Januar 2015 durch IS-Kämpfer, auf das französische Satiremagazin „Charlie Hebdo“, wurde in deutschen Landen … Ganzer Beitrag

SKANDAL: Kleinkind mit Kopftuch als Serienstar im öffentlich-rechtlichen Kinderfernsehen

Kommentieren

von Jens dem Preußen Es ist ein wahrer Skandal. Wer will jetzt noch die Islamisierung des christlichen Abendlandes leugnen? Nicht nur, dass wir schon genug Probleme mit Kopftuch tragenden Schülern, Studenten und Berufstätigen hätten, jetzt werden sogar schon Kleinkinder in dieser morgenländischen und Frauen verachtenden Weise dargestellt, und das auch noch im öffentlich-rechtlichen Kinderfernsehen. Seit … Ganzer Beitrag

Kein Platz für Nazis?

25 Kommentare

von Yahya ibn Rainer Na? Kennt ihr diese Buttons, Schilder und Aufkleber? Man findet sie mittlerweile fast überall in den Städten. In Jugendzentren, Betrieben, kulturellen Einrichtungen, überall in der Innenstadt und sogar in den Räumlichkeiten von Kirchengemeinden. Was haltet ihr davon? Ist es richtig, speziell diese politische Gruppierung aus allen (auch lebenswichtigen) Bereichen des Lebens … Ganzer Beitrag

Meinungsfreiheit! Nee, doch nicht.

1 Kommentar

Meinungsfreiheit. Pressefreiheit. Recht auf Freiheit. Diese Wörter fallen so häufig in letzter Zeit wie nie zuvor, so hat man jedenfalls das Gefühl. In Bezug auf das Attentat auf das Satire-Magazin Charlie Hebdo brach eine Welle von Bekundungen der Liebe zur Freiheit von Meinung und Presse aus. Man relativierte und unterstellte Muslimen Humorlosigkeit und dass eine … Ganzer Beitrag

‪#‎IllRideWithYou‬ übersetzt im Abendland ‪#‎KillAllMuslims‬

4 Kommentare

Als in Sydney, vor nicht einmal einem Monat, das Geiseldrama so schnell vorbei war wie es auch begann, war die halbe Welt in Atemnot. Informationen flossen wie von einem Wasserfall massig im Netz und den Medien. Wer war der Attentäter? ISIS? Al Qaida? Aber was wie immer schnell klar war, es war ein Muslim. Nicht … Ganzer Beitrag

Eine wahre Begebenheit: Der Abschied von den Islamisten

Kommentieren

von Yahya ibn Rainer Vor einiger Zeit musste eine muslimische Firma die geschäftliche Beziehung zu ihrer nichtmuslimischen Steuerberaterin beenden. Die Dame war schon recht alt, wurde zuletzt krank und musste sich im Krankenhaus einer schweren Operation unterziehen. Diese Steuerberaterin begleitete die Firma von der Gründung als Ein-Mann-Unternehmen bis hin zum Produktions- und Handelbetrieb mit bis … Ganzer Beitrag

Charlie Hebdo – eine Hommage

5 Kommentare

In seiner Ausgabe vom 10.07.2013 machte das französische, als „Satiremagazin“ bezeichnete Blatt „Charlie Hebdo“ mit einer Karikatur auf, welche einen Muslim zeigen soll, der von Gewehrkugeln durchlöchert wird, während er schützend den Koran vor seiner Brust hält. Im Text heißt es: „Der Koran ist Scheiße – hält keinen Kugeln stand“. Bezug nimmt diese Karikatur auf Anhänger … Ganzer Beitrag