Rezension: Das islamische Urteil über das Rasieren des Bartes

4 Kommentare

Der große deutsche Dichter und Literat Johann Wolfgang von Goethe hatte eine deutliche Meinung über den Bart, in dem er in seiner „Italienischen Reise“ folgendes darlegte: «Es war mir auffallend, daß eigentlich Haar und Bart dazu gehören, um sich von dem männlichen Individuum einen Begriff zu machen. Erst mit Aufmerksamkeit, dann mit Erstaunen musterte ich … Ganzer Beitrag