Kurz gesagt: Über die Empfindlichkeit des Gelehrtengeschlechts

23 Kommentare

Es gibt äußerst empfindliche Kreaturen unter dem Menschengeschlecht. Die kleinste Gegenrede empfinden sie als persönlichen Angriff, den es mit allen Mitteln zu erwidern gilt. Diese äußerst empfindliche, über alles erhabene und überaus gesegnete Erscheinung konzentriert sich heutzutage stark auf der Arabischen Halbinsel. Die Rede ist von Fanboys, von Schamanen, Sadus, Gurus, Priestern und Hohepriestern. Die … Ganzer Beitrag

Die Verfälschung der Regeln für die Bedeckung der Frau

15 Kommentare

Zu den deutlichsten Hinweisen auf die Verbohrtheit eines Gelehrten (oder wen die Leute so nennen) zählt, dass er unfähig ist religiöse Bestimmungen und Traditionen und Bräuche voneinander zu trennen. Darüber hinaus, dass es seine schwache wissenschaftliche Basis aufzeigt, beweist es auch, dass er auf einen kleinen Ausschnitt der Wirklichkeit und seine engste Umgebung fixiert ist, weswegen er unfähig ist die Sphäre der Bräuche und Traditionen zu verlassen und sie letztendlich der Religion zuschreiben muss …

Die Vorzüglichkeit des Monats Sha’ban

Kommentieren

Es gehört zu Allahs Weisheit, dass Er einige Monate den anderen Monaten vorzieht und sie mit Besonderheiten schmückt, mit denen andere Monate nicht geschmückt wurden. Ein Monat, den Allah gegenüber manch‘ anderem Monat hervorgehoben hat und mit Besonderheiten geschmückt hat, ist der Sha’ban. Es ist jener Monat, in denen die Handlungen der Menschen, Allah vorgeführt … Ganzer Beitrag

Geschichte für diejenigen, die nachdenken

3 Kommentare

Das Antike Griechenland – auch wenn die meisten Quellen aus dieser Zeit verloren gegangen sind, so ist die Geschichte der Griechen ein komplexer Korpus an Ereignissen, die nachhaltige Auswirkungen hatten. Um diese breitgefächerte Geschichte nachvollziehen zu können, muss man sich zunächst mit den Anfängen dieses besonderen Volkes auseinandersetzen. Der Ursprung der Griechen ist auf die … Ganzer Beitrag