Fiqh al-Hadith: Tayseer al-‘Allaam [1] Reinigung für das Gebet – Füße, Nase, Toilette

Kommentieren

Reinigung ist erforderlich für das Gebet Hadith Nr.2 Hammaam ibn Munabbih, welcher der Bruder von Wahb ibn Munabbih ist, sagte: „Dies ist, was uns von Abu Hurairah über Muhammad sas, dem Gesandten Allahs swt, überliefert wurde: Das Gebet desjenigen, bei dem ein Hadath (Ereignis, das Unreinheit hervorruft und Reinigung erforderlich macht, wie Abgang von Urin, … Ganzer Beitrag

Kommentar zu einem Artikel der ZEIT: Moslems waren’s

3 Kommentare

Ich möchte gern einen kurzen Kommentar zu diesem Artikel der ZEIT abgeben: Angst vor Rassismus-Vorwürfen darf Ermittlungen nicht lähmen Artikel wie dieser sind ein Beleg für die vergiftete und tendenziell islamfeindliche Atmosphäre in Deutschland und Teilen Europas. Von der Sache her – also dass pädophile Neigungen weder vor der Ethnie noch vor der religiösen Zugehörigkeit … Ganzer Beitrag

Fiqh al-Hadith: Tayseer al-‘Allaam Sharh Umdah al-Ahkaam (Vorwort des Übersetzers)

2 Kommentare

Inschaallah werde ich, mit der Erlaubnis Allahs swt, in regelmäßigen Abständen, die einzelnen Kapitel aus diesem wundervollen und lehrreichen Werk eines Gelehrten aus Saudi Arabien posten. Sein Name ist Sheikh Abdullah ibn Abdurrahman ibn Saalih aal-Bassam. Er entstammt aus einer wissensreichen Familie von an-Najd. Das besondere am Buche Umda al Ahkam ist, dass es ausschließlich Ahadith aus … Ganzer Beitrag

Nutzvolle Perlen der Gelehrten aus ihren Unterrichten – Einführung + [1] Das Transportieren des Zakah von einem Land zum Anderen

Kommentieren

  As- Selam Aleykum wa rahmetullahi wa barakatuhu, Der Bruder Abu Saeed al-Afghaani hat vor einigen Jahren eine Beitragsreihe gepostet der unterschiedliche Themengebiete umfasst. Ich werde im laufe der Zeit die Beiträge in den Blog übernehmen in shaa Allah. Ich wünsche allen Muslimen ein Einblick in die verschiedenen Disziplinen, Erklärungen und Weisheiten der Gelehrten. Erstveröffentlichung … Ganzer Beitrag

Inwiefern auch der staatliche Eingriff die freie Radikalisierung unter muslimischen Jugendlichen begünstigt

1 Kommentar

Mit der öffentlichen Demaskierung des angeblichen IS-Henkers Jihadi John kommt in den Medien momentan ein wichtiger Umstand zutage: Der direkte und indirekte Eingriff staatlicher Behörden in die Entwicklung religiöser Strömungen – durch repressive und lenkende Einflüsse – und die daraus resultierende Genese einer neuen und freien Radikalität. Ich möchte an dieser Stelle einen etwa 4 … Ganzer Beitrag