Zierliche Zwei-Zentner-Zeynep sucht Mann fürs Leben

88 Kommentare

Ich habe mich in die Gefilde der Ukthi-Like-Pages begeben, um neue Erkenntnisse aus ihnen zu gewinnen. Denn die dort gehypeten Themen sind oftmals der Grund warum die Ummah nicht auf die Beine kommt, da die eine Hälfte der Muslime – die die Erziehung der nachfolgenden Generation übernimmt und sie somit massiv positiv oder negativ beeinflussen … Ganzer Beitrag

Psychisch kranke Konvertiten. Eine Realität?

47 Kommentare

Dieser Beitrag erschien zuerst am 13.10.2015 auf al-adala.de. von Yahya ibn Rainer Mein palästinensischer Hausarzt, ein Doktor der Allgemeinmedizin, erklärte mir kürzlich, dass erschreckend viele Konvertiten teils krankhafte Komplexe, Phobien, Präferenzen (Neigungen) und Zwänge mit in den Islam nähmen und dort unter dem Vorwand der Religion teils exzessiv ausleben würden. Besonders seien soziale Ängste und … Ganzer Beitrag

Wenn Deutsche ständig meckern, murren und lamentieren

Kommentieren

Dieser Beitrag  wurde am 20. April 2016 auf al-adala.de publiziert von Yahya ibn Rainer Das häufige Meckern, Murren und Lamentieren im kleinen Kreis (z.B. unter Gleichgesinnten) oder für-sich allein, ist eine bekannte Eigenart des allgemeinen Deutschen. Man kann es nervig finden und kleinkariert, aber es erfüllt einen gewissen Zweck. Für uns Deutsche – im protestantischen … Ganzer Beitrag

Salafismus/Radikalismus: Entwicklung statt Ausstieg

11 Kommentare

Dieser Beitrag erschien zuerst am 04. Mai 2016 auf al-adala.de Von Yahya ibn Rainer Ich kann vollkommen nachvollziehen, dass manche Jungsalafisten – besonders wenn sie einen falschen Einstieg bzw. Umgang hatten – nach einer gewissen Zeit das Bedürfnis verspüren etwas herunterzufahren und die eigene bisherige Anschauung und Praxis einer objektiven und selbstkritischen Betrachtung zu unterziehen. … Ganzer Beitrag

Interessiert sich niemand dafür?

108 Kommentare

Es ist in der Tat erstaunlich, wie blind, taub und stumm die Ummah in den fundamentalen Angelegenheiten einer Gesellschaft doch ist. Wenn in Deutschland ein strammer Deutscher ein Kind missbraucht, es danach kaltblütig ermordet und sich im Nachgang herausstellt, dass dieses Kind muslimischen Glaubens war, ist der Sturm der Entrüstung in der Community groß. Wenn … Ganzer Beitrag

Kurz gesagt: „Halt die Fresse, Lügenpresse!“

62 Kommentare

Wer kennt es nicht? Man schreibt gerade einen Artikel für www.ahlu-sunnah.com und man hat die Kommentare die der Muslim-Pöbel unter diesen setzen wird, bereits Stunden vor der eigentlichen Veröffentlichung im Kopf. Auch hier kann der geneigte Leser getrost ein wenig warten und nach zwei Stunden die wesentlich interessanteren Kommentare lesen. Ein wirklich heikles Thema ist … Ganzer Beitrag

Der Islam gab mir Rechte, aber ich wollte lieber Niqab tragen!

122 Kommentare

Frauen haben im Islam eine sehr hohe Stellung. Die Betonung muss hierbei wirklich auf ISLAM liegen. Denn Islam und Muslime sind zwei vollkommen unterschiedliche Dinge. Wir sehen, dass Frauen um ihr rechtmäßiges Erbe betrogen werden, wie ihre Existenz vollkommen marginalisiert wird und wie sie von selbstgerechten Männern um jedes Recht gebracht werden, das Allah und … Ganzer Beitrag

Personenkult, Fiktion, Realität

8 Kommentare

Die äußerst prekäre Lage der Muslime haben wir zu einem großen Teil dem Personenkult innerhalb des zeitgenössischen Jihad zu verdanken. Nach außen hin stark wirkende, charismatische Männer, die alles aufgegeben haben, um die Flagge des Tawhid zu hissen, die Kuffar zu bekämpfen und gefangene Muslime zu befreien, all das hört sich nach einem Mujahid aus … Ganzer Beitrag